Navigation und Service

Hinweise zu den Sicheren Seiten

Die Sicheren Seiten konzentrieren sich auf die typischen Gefährdungen Ihrer Branche.

Falls das eine oder andere Thema nicht behandelt wurde oder Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Betriebsarzt oder an Ihre Fachkraft für Arbeitssicherheit. Diese Experten helfen Ihnen gern weiter.
Auf den Sicheren Seiten haben wir bewusst auf die Nennung der zahlreichen Gesetze, Verordnungen und Regelungen verzichtet. Wer sich dafür interessiert, findet Informationen in unseren branchenspezifischen Broschüren "BGW kompakt" und "Gefährdungsbeurteilung" Rubrik Medien-Center.

Setzen Sie die Sicheren Seiten im betrieblichen Alltag ein:

  • Informieren Sie sich schnell und übersichtlich über die wichtigsten Themen des Arbeits- und Gesundheitsschutzes Ihrer Branche.
  • Nutzen Sie die Sicheren Seiten, um Ihre Gefährdungsbeurteilung durchzuführen.
  • Planen Sie vorausschauend. Die Sicheren Seiten schärfen Ihren Blick für betriebliche Mängel und Fehlverhalten. Sie helfen Ihnen, Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten zu vermeiden und sich auf eventuelle Notfälle vorzubereiten.
  • Setzen Sie auf Qualität. Machen Sie den Arbeits- und Gesundheitsschutz zur Managementaufgabe. Die Sicheren Seiten unterstützen Sie dabei.

Und so arbeiten Sie mit den Sicheren Seiten:

  • Welches Ziel wollen Sie erreichen? Für jedes Arbeitsschutz-Thema haben wir Ihnen ein Ziel vorformuliert. Setzen Sie sich eigene konkrete Ziele. Sie helfen Ihnen zu überprüfen, ob die von Ihnen gewählten Maßnahmen erfolgreich waren.
  • Welche Anforderungen müssen Sie erfüllen? Hier nennen wir Ihnen die in Ihrer Branche geltenden rechtlichen Mindestanforderungen im Arbeits- und Gesundheitsschutz. Wenn Sie diese erfüllen, sind Sie auf der sicheren Seite.
  • Wie können Sie mit geringem Aufwand ein Höchstmaß an Nutzen erzielen? Unsere Tipps für die Praxis beschreiben Maßnahmen, die sich in der betrieblichen Praxis bewährt haben.

Zurück zu den Sicheren Seiten.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te