Navigation und Service

Branchenspezifische Informationen

Kosmetische Produkte

Falls Sie kosmetische Produkte verwenden, fordern Sie die entsprechenden "Gruppenmerkblätter" für kosmetische Mittel beim Industrieverband Körperpflege und Waschmittel an.

Biologische Arbeitsstoffe

Wenn Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Biostoffen oder Mikroorganismen, wie z.B. Blut oder Krankheitserregern, in Kontakt kommen können, müssen Sie Ihre Gefährdungsbeurteilung nach der Biostoffverordnung (BioStoffV) erweitern.

Nutzen Sie die Formulare "Gefährdungsbeurteilung - Biostoffverordnung":

  • Gefährdungsbeurteilung für nicht gezielte Tätigkeiten nach §§ 4, 5, 7 Biostoffverordnung (BioStoffV) mit Schutzstufenzuordnung
  • Gefährdungsbeurteilung für nicht gezielte Tätigkeiten nach §§ 4, 5, 7 Biostoffverordnung (BioStoffV) ohne Schutzstufenzuordnung

Informieren Sie dann Ihre Beschäftigten über die Gefahren und den sicheren Umgang mit Biostoffen in der "Betriebsanweisung gemäß § 12 BioStoffV".

Reinigen und Desinfizieren

Legen Sie fest, mit welchen Mitteln Räume und Geräte gereinigt oder desinfiziert werden sollen. Nutzen Sie dazu den Reinigungs- und Desinfektionsplan.

13.06.2013

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te