Navigation und Service

Arbeitsmedizinische Vorsorge

Arbeitsmedizinische Vorsorge ist wichtig, um arbeitsbedingte Erkrankungen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter frühzeitig zu erkennen und um Berufskrankheiten vorzubeugen. Für bestimmte Tätigkeiten ist arbeitsmedizinische Vorsorge anzubieten oder vorgeschrieben. Welche das ist, können Sie auf der Sicheren Seite "Arbeitsmedizinische Vorsorge" nachlesen.

Tragen Sie alle Angaben zur arbeitsmedizinischen Vorsorge Ihrer Mitarbeiter in das Formblatt "Übersicht Arbeitsmedizinische Vorsorge" ein. So behalten Sie den Überblick über die arbeitsmedizinische Vorsorge und wahren die Fristen.

Nutzen Sie das Formblatt "Arbeitsmedizinische Vorsorge - Vorsorgekartei", falls Sie den Umgang mit Gefahrstoffen und/oder gefährdenden Tätigkeiten pro Beschäftigten detailliert dokumentieren wollen. Beim Ausscheiden des Beschäftigten müssen Sie ihm die Vorsorgekartei aushändigen.

Heften Sie die Nachweise über die durchgeführte arbeitsmedizinische Vorsorge des Betriebsarztes zu Ihrer Dokumentation ab.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te