Navigation und Service

qu.int.as-Umsetzung

Sie planen den Aufbau eines integrierten Managementsystems nach den MAAS-BGW und sind auf der Suche nach Unterstützung?

Aufbau und Einführung eines qu.int.as-Systems laufen in jedem Betrieb inhaltlich anders ab, denn jedes Unternehmen hat seine eigenen betrieblichen Voraussetzungen und Potenziale. Wichtig ist es daher, dass Sie die Strukturen und Abläufe für Ihr Management von Sicherheit und Gesundheit individuell planen und steuern. Die BGW unterstützt Sie dabei mit vielfältigen Angeboten:

Wichtige Dokumente zur Umsetzung

  1. MAAS-BGW
  2. Kommentierung
  3. Leitfaden
  4. Checklisten
  5. Prämienanträge

Managementanforderungen der BGW zum Arbeitsschutz (MAAS-BGW)

Basis für das Präventionsangebot qu.int.as sind die Managementanforderungen der BGW zum Arbeitsschutz (MAAS-BGW). Die MAAS-BGW stellen Anforderungen der BGW an eine systematische und nachhaltige Organisation von Arbeitssicherheit und Gesundheit im Betrieb dar. Sie können von allen Mitgliedsbetrieben der BGW genutzt werden, die ein auf das Präventionsangebot qu.int.as anwendbares QM-System aufgebaut oder in Planung haben. Ist das BGW Qualitätsmanagement mit integriertem Arbeitsschutz in Ihrem Unternehmen etabliert, kann die gemeinsame Zertifizierung nach einem anerkannten Qualitätsmanagementmodell und den MAAS-BGW erfolgen.

Download MAAS-BGW


Kommentierung zu den MAAS-BGW

Die Kommentierung zu den MAAS-BGW erläutert die Anforderungen der MAAS-BGW für DIN EN ISO 9001. Sie unterstützt Sie dabei, die Bedeutung der einzelnen Abschnitte zu interpretieren und einen direkten Bezug zur praktischen Umsetzung der Arbeitsschutzanforderungen im betrieblichen Alltag herzustellen. Die Erläuterungen beinhalten Beispiele, Verweise auf die zugrunde liegenden Vorschriften und Regeln sowie Schnittstellen zu weiteren wichtigen Forderungen der MAAS-BGW. Weiterführende Hinweise enthalten exemplarische Fallkonstellationen, Informationen zu BGW-Produkten und Prüffragen, mit denen Sie bewerten können, inwieweit Sie die jeweiligen Anforderungen der MAAS-BGW bereits umgesetzt haben und welche Ergebnisse Sie erreichen sollten.

Download Kommentierung


Leitfaden zum Aufbau eines qu.int.as-System

Der Leitfaden dient als konkrete Handlungsanleitung: Er erklärt detailliert, wie Sie vorgehen können, um ein qu.int.as-System nach den MAAS-BGW für DIN EN ISO 9001 aufzubauen und kontinuierlich zu verbessern. Den roten Faden bilden sieben Phasen – von den Grundsatzentscheidungen bis zur Zertifizierung: Jede Phase ist in einzelne Handlungsschritte unterteilt. In 20 Einzelschritten entwickeln Sie Ihr maßgeschneidertes System, um sichere und gesunde Arbeitsbedingungen konsequent zu managen. Schritt für Schritt erfahren Sie, welche Ziele im Fokus stehen und welche Ergebnisse Sie erreichen sollten. Zahlreiche Beispiele und Tipps unterstützen Sie bei der praktischen Umsetzung im Betrieb. Der Leitfaden lässt sich mühelos auch auf die anderen MAAS-BGW’en anwenden.

Download Leitfaden

Schnelltest zum Arbeitsschutz und zur Zertifizierungsreife

  • Unabhängig davon, ob Sie den Arbeitsschutz in Ihrem Betrieb mit den MAAS-BGW oder auf andere Art organisieren, müssen Sie bestimmte Standards im Arbeitsschutz erfüllen. Eine übersichtliche Orientierung bietet Ihnen die Standortbestimmung zum Arbeitsschutz. Damit können Sie schnell und unkompliziert prüfen, welche notwendigen Arbeitsschutzmaßnahmen in Ihrem Unternehmen umgesetzt sind.
  • Ob Ihr Unternehmen die Zertifizierungsreife nach MAAS-BGW erreicht hat, können Sie mit Hilfe der entsprechenden Checkliste „Standortbestimmung zur Zertifizierung“ prüfen. Wenn Sie alle Fragen eindeutig erledigt haben, können Sie mit einer Zertifizierungsstelle Kontakt aufnehmen.

Download Checklisten

Die doppelte qu.int.as-Förderung

  • Prämie: Die BGW übernimmt 50 Prozent Ihrer Kosten für die Zertifizierung – jedoch nicht mehr als die Hälfte Ihres BGW-Jahresbeitrags. Dies gilt auch für alle Überwachungs- und Rezertifizierungsaudits.
  • Förderung der qu.int.as-Qualifizierung: Für die Teilnahme an einem qu.int.as-Seminar der BGW berechnen wir 300 Euro pro Teilnehmer. Nach erfolgreicher qu.int.as-Zertifizierung erstattet die BGW pro Seminarbesucher 250 Euro.

Download Prämienanträge

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te