Navigation und Service

Strategietag Psyche

Eine Standortbestimmung zu psychischen Belastungen in Ihrer Einrichtung

Sie möchten Belastungsschwerpunkte in Ihrer Einrichtung identifizieren? Die psychische Gesundheit Ihrer Beschäftigten ist Ihnen wichtig? Sie suchen ein Instrument, mit dem Sie die Präventionsarbeit im Betrieb in puncto Psyche nachhaltig verbessern können?

In einem eintägigen Workshop nehmen Sie den aktuellen Zustand Ihrer Einrichtung unter die Lupe: Sie reflektieren die psychischen Belastungen im Arbeitsalltag und überlegen gemeinsam mit einem Berater oder einer Beraterin, wie Sie Ihre Beschäftigten systematisch unterstützen können, die Anforderungen besser zu bewältigen. Der Strategietag dient als Orientierungshilfe: Belastungsschwerpunkte werden offen gelegt, aber auch, welche Ressourcen aktiviert werden können. Am Ende des Workshops haben Sie eine Handlungsgrundlage in Form eines Maßnahmenplanes mit kurz-, mittel- und langfristigen Umsetzungszielen. Sie leiten daraus ab, welche Schritte sich konkret für eine wirksame Prävention eignen.


Wie geht das?

Es erfolgt zunächst eine Standortbestimmung über den aktuellen Zustand Ihrer Einrichtung in puncto psychische Belastungen. Die Unternehmen erhalten außerdem das theoretische Rüstzeug, um die Gegebenheiten vor Ort zu bewerten. So geht es etwa um die Frage, was genau eigentlich unter psychischen Belastungen und Beanspruchungen zu verstehen ist. Dazu werden die konkreten Probleme unter die Lupe genommen, Risiken und Belastungsschwerpunkte aufgedeckt aber auch vorhandene Stärken identifiziert. Gemeinsam mit dem Berater oder der Beraterin entwickeln Sie eine praxisnahe Strategie zur Präventionsarbeit. Dazu gehört auch das Planen konkreter Maßnahmen – direkt auf Ihre Einrichtung zugeschnitten.

Dieser Tag wird direkt in der Einrichtung als "Inhouse-Veranstaltung" durchgeführt.

Wie profitieren Sie davon?

Mit dem Strategietag profitieren Sie und Ihre Beschäftigten gleichermaßen: Als Unternehmen können Sie mit der Investition in sichere und gesunde Arbeitsbedingungen punkten und langfristig gutes Personal an Ihre Einrichtung binden. Unsere praxisnahen Lösungsideen wiederum tragen dazu bei, dass Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesund, zufrieden und engagiert arbeiten können.

Für wen ist das geeignet?

Der Strategietag Psyche eignet sich für alle Branchen des Gesundheitsdienstes und der Wohlfahrtspflege.

Was kostet das?

Beginnen Sie ganz unverbindlich und testen Sie unsere Beratungskompetenz: Eine Erstberatung im Umfang von bis zu zwei Tagen erhalten Sie bei uns kostenfrei. Dort klären Sie mit unserer Unterstützung Fragen zur nachhaltigen Organisationsentwicklung und stellen die Weichen für ein zukunftsorientiertes Vorgehen bei Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Ihrem Unternehmen.

Einer dieser beiden Tage kann als Strategietag genutzt werden. Vereinbaren Sie mit uns nach der Erstberatung oder dem Strategietag ein Beratungsprojekt, so liegt der Tagessatz für unsere externen Beraterinnen und Berater pauschal bei günstigen 750 Euro.

Haben Sie Fragen oder Anregungen? Benötigen Sie individuelle Beratung? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

21.01.2019

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te