Navigation und Service

Mitarbeiterbefragungen - Angebote der BGW für verschiedene Branchen

Mit einer Mitarbeiterbefragung können Unternehmen Einflussfaktoren auf die Gesundheit ihrer Beschäftigten untersuchen und somit Ansatzpunkte für das betriebliche Gesundheitsmanagement identifizieren.

Auf der Basis wissenschaftlicher Studien und umfassender Praxistests hat die BGW zwei Instrumente für gezielte Mitarbeiterbefragungen zum Themenbereich psychische Belastungen und Stress entwickelt, die Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Die Mitarbeiterbefragung zur psychischen Belastung und Beanspruchung richtet sich an die ambulante und stationäre Alten- und Krankenpflege sowie stationäre Bereiche der Behindertenhilfe. Psychische Belastungen und Beanspruchungen werden in zwei Fragebögen erfasst.

Ergänzt wird das Angebot durch ein Instrument zur stressbezogenen Arbeitsanalyse für Klinikärztinnen und -ärzte. Der von der BGW in Kooperation mit der Universität Hamburg entwickelte Fragebogen für Klinikärzte wurde wissenschaftlich umfassend überprüft - zunächst in einer ausführlichen und später in der jetzt veröffentlichten Kurzfassung. Er basiert auf einer arbeitspsychologischen Erweiterung des transaktionalen Stressmodells und untersucht Stressoren und Ressourcen des ärztlichen Personals.

Beide Instrumente werden in Begleitbroschüren ausführlich erläutert. Es steht jeweils auch eine Software zum kostenlosen Download für die Auswertung der Fragebögen zur Verfügung.

Neben diesen beiden kostenlosen und von den Unternehmen eigenständig einsetzbaren Mitarbeiterbefragungen zur stressbezogenen Arbeitsanalyse beziehungsweise zu psychischen Belastungen und Beanspruchungen bietet die BGW auch weitere Analyseinstrumente für Unternehmen an, darunter das BGW Betriebsbarometer - eine thematisch breiter aufgestellte Mitarbeiterbefragung für Einrichtungen mit mehr als 50 Beschäftigten, mit der sich Betriebsklima und Gesundheit systematisch messen lassen.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te