Navigation und Service

Personalbefragungen - Angebote der BGW für verschiedene Branchen

Mit einer Personalbefragung können Unternehmen Einflussfaktoren auf die Gesundheit ihrer Beschäftigten untersuchen und somit Ansatzpunkte für das betriebliche Gesundheitsmanagement identifizieren.

Auf der Basis wissenschaftlicher Studien und umfassender Praxistests hat die BGW zwei Instrumente für gezielte Personalbefragungen zum Themenbereich psychische Belastungen und Stress entwickelt, die Unternehmen kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Die Personalbefragung zur psychischen Belastung und Beanspruchung richtet sich an die ambulante und stationäre Alten- und Krankenpflege sowie stationäre Bereiche der Behindertenhilfe. Psychische Belastungen und Beanspruchungen werden in zwei Fragebögen erfasst.

Ergänzt wird das Angebot durch ein Instrument zur stressbezogenen Arbeitsanalyse für Klinikärztinnen und -ärzte. Der von der BGW in Kooperation mit der Universität Hamburg entwickelte Fragebogen wurde wissenschaftlich umfassend überprüft - zunächst in einer ausführlichen und später in der jetzt veröffentlichten Kurzfassung. Er basiert auf einer arbeitspsychologischen Erweiterung des transaktionalen Stressmodells und untersucht Stressoren und Ressourcen des ärztlichen Personals.

Beide Instrumente werden in Begleitbroschüren ausführlich erläutert. Es steht jeweils auch eine Software zum kostenlosen Download für die Auswertung der Fragebögen zur Verfügung.

Neben diesen beiden kostenlosen und von den Unternehmen eigenständig einsetzbaren Personalbefragungen zur stressbezogenen Arbeitsanalyse beziehungsweise zu psychischen Belastungen und Beanspruchungen bietet die BGW auch weitere Analyseinstrumente für Unternehmen an, darunter das BGW Betriebsbarometer - eine thematisch breiter aufgestellte Personalbefragung für Einrichtungen mit mehr als 50 Beschäftigten, mit der sich Betriebsklima und Gesundheit systematisch messen lassen.

Nutzen Sie vorab unsere kostenlose Erstberatung

Beginnen Sie ganz unverbindlich: Eine Erstberatung im Umfang von bis zu zwei Tagen erhalten Sie bei uns in den meisten Fällen kostenfrei. Hier klären Sie mit unserer Unterstützung Fragen zur nachhaltigen Organisationsentwicklung und stellen die Weichen für eine verbesserte Präventionskultur in Ihrem Unternehmen. Kostenlos sind auch die Strategietage zur Prävention von Muskel-Skelett-Erkrankungen oder zum Umgang mit psychischen Belastungen. Vereinbaren Sie mit uns ein längerfristiges Beratungsprojekt, so liegt der Tagessatz für unsere Beratung pauschal bei günstigen 750 Euro.

BGW Gesamtbereich Präventionsdienste Hauptverwaltung
Telefon:(040) 202 07 – 48 62
E-Mail: gesundheitsmanagement@bgw-online.de

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te