Navigation und Service

Staubbelastung

Staub wird bei diversen Tätigkeiten in Mitgliedsbetrieben der BGW freigesetzt.

Untersuchungen ausgewählter Arbeitsbereiche haben gezeigt, dass insbesondere beim Papierrecycling/ bei der Aktenvernichtung und bei der manuellen Holzbearbeitung Konzentrationen über den aktuell gültigen Staub- bzw. Holzstaubgrenzwerten vorkommen können. Auch in Nagelstudios ist die Staubbelastung immer wieder ein Thema. In einem laufenden Projekt sollen Staubbelastungen exemplarisch ermittelt und ausreichende Schutzmaßnahmen beschrieben werden.

Wolfgang Wegscheider
wissenschaftlicher Mitarbeiter
gefahrstoffe@bgw-online.de

Bereich Gefahrstoffe/ Toxikologie
Messtechnischer Dienst
Telefon: (0221) 3772 - 5342

Autor(en): W. Wegscheider

22.08.2018

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te