Navigation und Service

Ergonomie

Ergonomie

Beschäftigte in pflegenden Berufen sind häufig berufsbedingten körperlichen Belastungen ausgesetzt. Ungünstige Körperhaltungen und Lastenhandhabungen sind nur einige der möglichen Ursachen, die zu Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems führen können.

Mit der Untersuchung der Faktoren, die aus ergonomischer Sicht bei Beschäftigten in Gesundheitsberufen zu Rückenbeschwerden führen können, liefert die BGW wichtige Erkenntnisse zur Ursachen- und Arbeitsschutzforschung und unterstützt die Mitgliedsbetriebe bei der Umsetzung von gesundheitsfördernden Maßnahmen.

Unsere Arbeitsschwerpunkte:

  • Information und Beratung der Mitgliedsbetriebe durch Seminare, Vorträge und Publikationen zu folgenden Themen:

    • Auswahl und Einsatz geeigneter Hilfsmittel
    • Technische und bauliche Veränderungen im Rahmen der Pflege
    • Barrierefreies Wohnen und Arbeiten
  • Durchführung wissenschaftlicher Studien zur Untersuchung der Faktoren, die zur Entstehung von Rückenbeschwerden führen können


Projekt CUELA (Computer-unterstützte Erfassung und Langzeitanalyse von Muskel-Skelett-Belastungen)

Beschäftigte in Pflegeberufen weisen ein erhöhtes Risiko für Erkrankungen des Muskel-Skelett-Systems, insbesondere im Bereich des Rückens, auf. In bisherigen Studien wurde der Transfer von Patienten als einer der Hauptfaktoren für die Entstehung von Rückenbeschwerden identifiziert. Aber auch statische Körperhaltungen, häufiges Beugen und Verdrehen des Oberkörpers werden als mögliche Risikofaktoren diskutiert. Mit der Entwicklung eines neuen personengebundenen Messsystems ist es im Pflegebereich erstmalig möglich, die Körperhaltungen und Aktivitäten der Pflegekräfte unter Praxisbedingungen objektiv und detailliert zu erfassen – ohne in den Arbeitsablauf einzugreifen.


Unsere Serviceangebote:

  • Es stehen Ihnen Publikationen und BGW-Broschüren zur Verfügung.
  • Seminare zu Strategien und Maßnahmen zur Prävention von Rückbeschwerden in der Pflege und Betreuung (SRP) mit Inhalten aus dem Praxisfeld Pflege.
  • Die Zusammenstellung von Links hilft Ihnen, wertvolle Zusatzinformationen zu recherchieren.

Ihre Ansprechpartner:

Dr. Sonja Freitag
Wissenschaftliche Mitarbeiterin
E-Mail: ergonomie@bgw-online.de


Haben Sie Fragen oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)