Navigation und Service

Untersuchung, Begutachtung und Gebühren

Hier finden Sie alle wichtigen Grundlagen und Regelungen: zum Beispiel die Verfahrensbeschreibung zum Hautarztverfahren der DGUV, die vollständigen Begutachtungsempfehlungen der Bamberger Empfehlung, einen Leitfaden zu den Honoraren in der Berufsdermatologie sowie die Gebührenordnung für ärztliches Personal (UV-GOÄ).

Hilfreich, um die Wirkung verschiedener Gefahrstoffe auf die Haut einzuschätzen, ist auch der GESTIS-Stoffmanager des Instituts für Arbeitsschutz (IFA). In diesem Gefahrstoffinformationssystem finden Sie wichtige physikalisch-chemische Daten und spezielle Regelungen zu diversen Stoffen sowie Verweise auf weitere Technische Regeln für Gefahrstoffe.

Literaturhinweise

  • H. Voß, F. Mentzel, A. Wilke, B. Maier, G. Gediga, C. Skudlik, S. M. John (2009): „Optimiertes Hautarztverfahren und Stufenverfahren Haut: Randomisierte Evaluation der Eckpfeiler der berufsdermatologischen Prävention“. In: Hautarzt (2009) 60: 695-701.
  • A. Bauer (2018): „Alles Wichtige zum Hautarztbericht“. In: Dermatologie in Beruf und Umwelt (2018) 66: 48-53.
  • T. L. Diepgen (2009): „Hautschutzmaßnahmen sind evidenzbasiert“. In: Dermatologie in Beruf und Umwelt (2009) 57: 133-137.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te