Navigation und Service

Handlungshilfen und Unterstützungsangebote

Die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung systematisch umsetzen

Welche Themenfelder sind zu bearbeiten? Wer im Unternehmen sollte wann eingebunden werden? Was bei der Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung zu beachten ist und wie man vorgehen kann, vermitteln Handlungshilfen, Seminare und Qualifizierungsangebote der BGW. Außerdem können Unternehmen sich bei eigenen Projekten beraten und begleiten lassen.

Die BGW hält dabei auch geeignete Instrumente bereit: So können Gefährdungen durch psychische Belastung bei der Arbeit insbesondere durch Personalbefragungen oder mithilfe von moderierten Workshops ("Arbeitssituationsanalysen") erfasst werden.

Organisationsberatung für Betriebe

Tipp: Einfaches Instrument zum Einsatz für die Gefährdungsbeurteilung psychischer Belastung

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te