Navigation und Service

qu.int.as-Zertifizierung – Kombinationen QM-Modelle und MAAS-BGW

Die Übersicht zeigt, für welche QM-Modelle die BGW aktuell eine Zertifizierung nach MAAS-BGW ermöglicht.

MAAS-BGW für DIN EN ISO 9001:2015

  • DIN EN ISO 9001:2015-11 (Qualitätsmanagementsysteme - Anforderungen)
  • DIN EN 15224:2017-05 (Qualitätsmanagementsysteme für die Gesundheitsversorgung)

MAAS-BGW für DIN EN ISO 9001:2015 oder
MAAS-BGW (modellunabhängige Ausgabe)

  • DEGEMED (System der Deutschen Gesellschaft für Med. Rehabilitation e. V.)
  • de Qus 3.2 (Dt. Gesellschaft für Qualitätsmanagement in der Suchttherapie)
  • Diakonie-Siegel Pflege 2.0 (Diakonisches Institut für Qualitätsentwicklung)
  • Diakonie-Siegel Medizinische Rehabilitation, DS Vorsorge und Reha Mutter-Kind; DS Fachstelle Sucht; DS KiTa / Evangelisches Gütesiegel BETA
  • QMS-REHA 3.0 (Qualitätsmanagementsystem der Reha-Zentren der Deutschen Rentenversicherung Bund)
  • Qualitätssiegel Geriatrie für Rehabilitationseinrichtungen Version 2016 (Bundesverband Geriatrie)
  • System QM (Manuale für: Reha / Eltern-Kind / Psychosomatik/ Apotheke)

MAAS-BGW (modellunabhängige Ausgabe)

  • IQMP-Reha (Integriertes Qualitätsmanagement-Programm-Reha, Version 3.0)
  • IQMP kompakt (2.Auflage)
  • KTQ-Manual / KTQ-Katalog Krankenhaus, Version 2015 (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen)
  • KTQ-Manual / KTQ-Katalog Rehabilitation, Version 1.1 und 2.0
  • KTQ Manual / KTQ Katalog Rettungsdienst Version 1.0
  • KTQ-Katalog 1.0 Pflege, Hospize, alternative Wohnformen
  • KTQ-Katalog 2.0 Niedergelassener Bereich (Praxen und MVZ)
  • KTQ-Katalog 2.0 Praxen und Institute der Pathologie
  • KTQ-Manual / Katalog PRAX-MVZ, Version 3.0
  • physio-QM (Deutscher Verband für Physiotherapie (ZVK) Landesverband Nordrhein-Westfalen e.V.)
  • PQ-Sys (Paritätisches Qualitätssiegel) MAAS-BGW
  • QEP (Qualität und Entwicklung in Praxen)
  • QKS (Qualitätskatalog für kirchliche Sozialstationen)
  • QKA (Qualitätskatalog für katholische Einrichtungen der stationären Altenhilfe)

Hinweis:

Die BGW kann weitere QM-Modelle für die qu.int.as-Zertifizierung und finanzielle Förderung zulassen. Voraussetzung ist, dass folgende Kriterien erfüllt sind und die BGW dies bestätigt hat.

1. Das QM-Modell fordert, dass das Managementsystem

  • von der Leitung verantwortet wird und Elemente zur Ressourcensteuerung beinhaltet
  • die Beschäftigten und das Umfeld der Einrichtung aktiv einbezieht
  • einen systemorientierten Managementansatz beinhaltet (Prozessmanagement)
  • Instrumente für einen fortlaufenden Verbesserungsprozess
  • auf sachbezogenen Entscheidungen basiert (Zahlen, Daten, Fakten)
  • Mindestanforderungen an die Dokumentation (Nachvollziehbarkeit) erfüllt.

2. Eine Zertifizierung ist innerhalb der "qu.int.as-Systematik" nur dann möglich, wenn

  • das QM-Modell eine anerkannte Begutachtung durch eine von der DAKKS akkreditierte oder gesondert von der BGW zugelassene Zertifizierungsstelle vorsieht und
  • die Zertifizierungsstelle für die Kombination von QM-Modell und MAAS-BGW zugelassen ist.

 

Kontakt

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te