Navigation und Service

gdabewegt.de: Arbeitsprogramm MSE (Muskel-Skelett-Erkrankungen)

„Prävention macht stark – auch Deinen Rücken“: Unter diesem Titel engagieren sich Bund, Länder, Unfallversicherungsträger und Kooperationspartner im Verbund der Gemeinsamen Deutschen Arbeitsschutzstrategie (GDA) für die Verringerung arbeitsbedingter Gesundheitsgefährdungen und Erkrankungen auf dem Gebiet der Muskel-Skelett-Erkrankungen. Die BGW beteiligt sich maßgeblich.

Ziele des Arbeitsprogramms sind die Stärkung der Präventionskultur sowie die Förderung der Gesundheitskompetenz in allen Branchen bundesweit. Um dies zu wirksam zu erreichen, werden alle betrieblichen Akteure – Unternehmerinnen und Unternehmer, Beschäftigte und Multiplikatoren – umfassend informiert und qualifiziert. So sollen Unternehmen dabei unterstützt werden, Gefährdungen zu erkennen und Tätigkeiten gesundheitsgerecht zu gestalten. Beschäftigte wiederum können von den betrieblich geförderten MSE-Präventionsangeboten profitieren, um ihre Gesundheitskompetenz zu verbessern.

Das MSE-Portal von Profis für Profis

Auftaktveranstaltung

Freigeschaltet: Dr. Thomas Nauert (Vorsitzender der NAK) und Dr. Walter Eichendorf (stellvertretender Vorsitzender der NAK) präsentieren das neue MSE-Portal gda-bewegt.de.
(Foto: BGW/Bianca Hobusch)

Foto vergrößern

Kernangebot des Arbeitsprogramms ist die Produktdatenbank, in der rund 450 Produkte aller GDA-Partner zur MSE-Prävention gebündelt und zielgruppenspezifisch aufbereitet sind. Dank einer komfortablen Suche finden Sie hier genau die Informationen, die sie in ihrer konkreten Arbeitssituation benötigen. Zusätzlich bietet das Portal Hintergrundinformationen, aktuelle Termine und Beispiele guter Praxis.

Informieren Sie sich und nutzen Sie gdabewegt.de!

Bei Ihnen vor Ort

Um eine hohe Wirksamkeit in den Unternehmen zu erreichen, werden von September 2014 bis Ende 2017 mehr als 16.000 Betriebe mit dem Fokus auf Muskel-Skelett-Erkrankungen aufgesucht und beraten. So erhalten Sie nachhaltige Empfehlungen, was Sie für die Erhaltung der Arbeitskraft ihrer Beschäftigten tun können. Zusätzlich sind wir für Sie auf Fachveranstaltungen, Messen und Kongressen vor Ort. Nutzen Sie die Gelegenheit, mit Experten ins Gespräch zu kommen.

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te