Navigation und Service



BGW Nachwuchspreis 2018: Neue Ideen für die Pflege

Wettbewerb für Azubis nach dem Motto: Gut gedacht. Gut gemacht. Gut gepflegt

Die BGW sucht Azubis mit guten Ideen für gesundes Arbeiten in der Pflege. Wer in der stationären oder ambulanten Kranken- oder Altenpflege arbeitet, kann sich bewerben. Einsendeschluss: 30. November 2017.

Ziel des BGW Nachwuchspreises

Die Auszubildenden in der Pflege mit dem besten Projekt oder Praxisbeispiel werden belohnt. Mögliche Themen sind Ergonomie, Haut- und Rückengesundheit, psychische Belastung oder andere Aspekte rund um gesundes Arbeiten im Betrieb. Zum Mitmachen sind Fotos oder Filme einzureichen – sowie eine schriftliche Darstellung.

Zur Ausschreibung

Azubi-Team mit der besten Einreichung gewinnt

Die Unterstützung durch Berufsschullehrer sowie Kolleginnen und Kollegen oder Praxisanleiter im Betrieb ist ausdrücklich erlaubt. Eine Fachjury der BGW bewertet die Beiträge. Das Azubi-Team mit der besten Einreichung gewinnt ein Preisgeld von 5.000 Euro, das für eine Klassenreise oder eine andere teambildende Maßnahme eingesetzt werden soll.

Verleihung auf dem Deutschen Pflegetag

Die BGW stiftet den Nachwuchspreis im Rahmen des Deutschen Pflegepreises. Dieser zeichnet Menschen und Institutionen aus, die sich für die Pflege stark machen. Es gibt ihn seit 2017 in fünf verschiedenen Kategorien. Der BGW Nachwuchspreis wird anlässlich des Deutschen Pflegetages im März 2018 auf einer Gala in Berlin verliehen.

18.05.2017

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te