Navigation und Service



Jetzt für BGW Nachwuchspreis 2019 bewerben

Ihr sprudelt nur so vor Ideen, wie gesundes Arbeiten in der ambulanten und stationären Pflege besser geht? Zeigt was ihr drauf habt – ganz nach dem Motto des Nachwuchspreises: Gut gedacht, gut gemacht, gut gepflegt. Wie bleibt ihr im Pflegeberuf fit? Wie sollte euer Arbeitsplatz gestaltet sein, damit ihr im Job gesund bleibt? Was lässt sich verbessern? Was wird besonders gut gemacht? Zeigt es (den) anderen!

Auch als Azubis könnt ihr eine Menge bewegen. Von euren Einfällen sollen alle in der Pflege profitieren. Deshalb stellt der Nachwuchspreis 2019 die besten Ideen für gesundes Arbeiten vor.

Gesund pflegen?
 Eure Ideen sind gefragt

In der Ausbildung helft ihr Menschen und macht ihr Leben so angenehm wie möglich. Na klar, euer Beruf ist Berufung. Eure Patientinnen oder Bewohner sind euch ans Herz gewachsen.

Doch um die eine oder andere Herausforderung kommt ihr nicht herum: Wenn viel zu tun ist, fühlt man sich oft einfach nur erledigt. Und täglich begegnen euch Krankheiten, Einschränkungen oder Trauer.

Exklusiv für Azubis gibt es den Nachwuchspreis 2019 beim Deutschen Pflegepreis. Macht mit, wenn ihr in der ambulanten oder stationären Pflege seid. Jetzt bewerben – und 5.000 Euro gewinnen.

Bewerbt euch jetzt! So geht’s!

Erste Bedingung: ihr seid noch in der Ausbildung. Zweite Bedingung: euer Team besteht aus mindestens drei Azubis. Super! Dann könnt ihr kreativ werden. Schickt uns bis zum 16. November 2018 eine Beschreibung eurer Idee sowie Bilder, Videos oder Materialien, die eure Idee anschaulich machen. Denkt zum Beispiel an Themen wie ergonomisches Arbeiten, die Vermeidung von psychischen Belastungen, Hygiene von A bis Z oder daran, wie die Haut gesund bleibt. Die genauen Anforderungen findet ihr unter deutscher-pflegepreis.de.

Die beste Einsendung wird anlässlich des Deutschen Pflegetages im März 2019 auf einer Gala in Berlin prämiert – ihr könnt dabei sein.

Wer dahinter steht

Der Deutsche Pflegepreis zeichnet Menschen und Institutionen aus, die sich für die Pflege stark machen. Es gibt ihn in fünf verschiedenen Kategorien. Gefördert wird der Nachwuchspreis von eurer gesetzlichen Unfallversicherung, der Berufsgenossenschaft für Gesundheitsdienst und Wohlfahrtspflege (BGW). Wir kümmern uns um ein gesundes Berufsleben.

Innovative Pflegejacke entwickelt – Das Gewinnerteam 2018

Bei der Verleihung des BGW-Nachwuchspreises standen sie strahlend auf der Bühne: Sebastian Franz, Antonia Lutz und Marlene Michael. Die drei Pflege-Azubis haben den Preis bei einer Gala in Berlin überreicht bekommen.

Gewonnen hat das Team mit einer selbst entworfenen Pflegejacke, die im Warmen wie im Kalten "funktioniert". Einen Prototypen des Kleidungsstücks brachten die drei Erstplatzierten mit nach Berlin. Sie zeigten die Jacke stolz dem applaudierenden Publikum und hielten sie für die Kameras hoch.

Eine dicke Überraschung gab es am Folgetag: Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gratulierte den ausgezeichneten Pflege-Azubis. In seinem neuen Amt besuchte Spahn den Stand der BGW auf dem Deutschen Pflegetag.

Getüftelt, geschneidert und 5.000 Euro gewonnen

"Am ersten Tag in der Berufsschule habe ich den Flyer zum BGW-Nachwuchspreis auf unserem Tisch liegen sehen, ihn mir angeguckt, und es hat gleich mein Interesse geweckt. Dann habe ich sofort Basti und Toni gefragt, ob wir zusammen mitmachen", so Marlene Michael.

Wie die drei sympathischen Gewinner des Nachwuchspreises 2018 genau vorgegangen sind, erfahrt ihr in folgendem Video.



31.07.2018

Diese Seite

BGW online (Link zur Startseite)

Start­sei­te